News

CD-Kritiken

CD-Kritiken

Eine der inter­es­san­tes­ten Gesamtaufnahmen der immer unglaub­li­chen Streichquartette, die stets erschre­ckend neu und wie gera­de erfun­den wir­ken, wenn sie ein her­vor­ra­gen­des Ensemble zu spie­len ver­steht, lie­fert das Kuss Quartett. (…) Herausgekommen ist ein hell tim­brier­tes, geschmei­di­ges, wage­mu­ti­ges Quartettspiel ers­ten Ranges.”
Harald Eggebrecht, Süddeutsche Zeitung, 20.Juli 2020

Langweilig wird es jeden­falls mit der musi­kan­ti­schen, kon­trast­rei­chen, sehr frei­en Beethoven-Interpretation des Kuss Quartetts nie. Und es gibt vie­le star­ke Momente, wenn die vier im Prestofinale von op. 59/2 Dramatik mit Swing ver­bin­den oder den Beginn des f‑Moll-Quartetts op. 95 wie aus der Pistole schie­ßen las­sen. Die Große Fuge op. 133 wird zu einem rup­pi­gen, hoch­dra­ma­ti­schen Überlebenskampf, der nie an Energie ver­liert. Das ist nicht schön, aber wahr.”
Georg Rüdiger, Tagesspiegel, 16.August 2020

This is one of the finest cycles I’ve heard and one I’ll most cer­tain­ly be retur­ning to, espe­cial­ly over this Beethoven anni­ver­s­a­ry year.”
Stephen Greenbank, MusicWeb International

Das Kuss-Quartett ris­kiert mehr, was eini­ge klang­li­che Kollateralschäden zur Folge hat, dafür aber näher, nah­ba­rer, emo­tio­na­ler und spon­ta­ner wirkt. In man­chen Momenten („Große Fuge“) packt das unge­mein – hier, so scheint es, geht es nicht um Kunst, son­dern um das nack­te Leben.”
Susanne Benda, Stuttgarter Zeitung, 13. September 2020

Dem Kuss Quartett gelingt dabei eine glück­li­che Symbiose aus Natürlichkeit, Energie und spi­ri­tu­el­ler Konzentration ohne selbst die intro­ver­tier­tes­ten Sätze zu zer­grü­beln.”
Pedro Obiera, Aachener Zeitung, 02. September 2020

 

Konzerte Juni/Juli/August

Konzerte Juni/Juli/August

Leider sind unse­re Konzertmöglichkeiten immer noch sehr ein­ge­schränkt, das ers­te Mal wie­der gemein­sam auf der Bühne kön­nen wir am 14.06. im Konzerthaus Dortmund sein. Gemeinsam mit unse­ren Freunden von Nico & the Navigators wird das Programm “JETZT — Force and Freedom, Beethoven-Variationen in Corona-Zeiten” auf­ge­führt. Wir freu­en uns sehr, dass das Konzerthaus Dortmund es ermög­licht, unser beson­de­res Beethoven-Projekt zumin­dest teil­wei­se ver­wirk­li­chen zu kön­nen.
Weitere Konzerte in Hannover, im Schloß Elmau und bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker sind ange­dacht, aber noch nicht final entschieden/bestätigt. Wir hal­ten Sie auf dem Laufenden und hof­fen, dass wir Sie bald wie­der mit mehr guten Nachrichten und natür­lich Live-Musik ver­sor­gen kön­nen.
Ihr Kuss Quartett

“Force and Freedom” Digital

Force and Freedom” Digital

Gemeinsam mit dem Kuss Quartett woll­te das Ensemble Nico and the Navigators einen Beitrag zum Beethoven-Jahr 2020 auf die euro­päi­schen Musikbühnen brin­gen: unter dem Titel Force and Freedom  woll­ten sie « die Musik im exis­ten­zi­el­len Spannungsfeld zwi­schen äuße­ren Zwängen und inne­rer Freiheit mit ihrem unauf­lös­li­chen Gegensatz von sub­jek­ti­vem Wunsch und objek­ti­ver Wirklichkeit aus­lo­ten, in dem sich Beethoven zeit­le­bens bewe­gen und behaup­ten muss­te. » Die Premiere soll­te am 1. Mai 2020 im Rahmen der Schwetzinger SWR Festspiele statt­fin­den, wei­te­re Aufführungen waren u.a. für den Kissinger Sommer, im Konzerthaus Dortmund, im BOZAR Brüssel und im radi­al­sys­tem Berlin geplant.

Am 18. März 2020 muss­ten die Proben in den Berliner Ufer-Studios abge­bro­chen wer­den, die Uraufführung am 1. Mai 2020 ist zusam­men mit den gesam­ten Schwetzinger Festspielen abge­sagt und inzwi­schen auf nächs­tes Jahr ver­legt wor­den. Auch die fol­gen­den Termine sol­len in der nächs­ten Saison nach­ge­holt wer­den.

Anfang April wur­de aber ein Internet-Projekt initi­iert, das auf der Arbeit an Force and Freedom basiert und das neben den dort gestell­ten Fragen eben auch die aktu­el­len Beschränkungen des Lebens ver­han­delt. In kur­zen, schnel­len oder medi­ta­ti­ven Clips, denen die beim Label Rubicon Classics ver­öf­fent­lich­te Gesamteinspielung aller Beethoven Streichquartette des Kuss Quartetts zu Grunde liegt, wer­den indi­vi­du­el­le Miniaturen der Künstler zusam­men­ge­fügt, die als wach­sen­des digi­ta­les Tagebuch klei­ne Erinnerungen wie Zeitkapseln oder Reminiszenzen an die gemein­sa­me Gegenwart in der aktu­el­len Vereinzelung spei­chern.

Es ist eine Technik jen­seits des gewohn­ten Streamings: Die Wahl der Stücke und der Schnitt der Szenen set­zen die Momentaufnahmen in einen Zusammenhang und ent­wi­ckeln aus Fragmenten ein Ganzes, eine digi­ta­le Inszenierung. Diese Methode ver­mag aller­dings nicht, das phy­si­sche Gemeinschaftserlebnis einer Aufführung zu erset­zen. Die Arbeit ist viel­mehr Ausdruck der Sehnsucht des Einzelnen nach dem jeweils ande­ren, die als blei­ben­de Erfahrung aus die­ser Krise erhal­ten wer­den soll­te.”

Die ein­zel­nen Sequenzen sind bereits jetzt in den sozia­len Medien zu ver­fol­gen. Das gesam­te Tagebuch HIER.

Am Ziel die­ses Weges war­tet ein außer­ge­wöhn­li­ches Memory-Spiel, des­sen Teile aus einer Auswahl der ins­ge­samt 29 Clips zusam­men­ge­fügt wer­den kön­nen. Bei rich­ti­ger Auflösung besteht die Möglichkeit Karten für künf­ti­ge phy­si­sche Aufführungen von „Force and Freedom“ zu gewin­nen.

Kuss @IDAGIO Live

Kuss @IDAGIO Live

Das Kuss Quartett ist ab dem 29. April über vier Wochen zu Gast bei IDAGIO Live —  neben Iván Fischer, Kirill Gerstein, Thomas Hampson und eini­gen ande­ren, die ihre Aufnahmen, musi­ka­li­schen Ideen und Einblicke in Werksansichten bei der Klassik-Streaming App prä­sen­tie­ren.
Jeweils Mittwochs ab 19 Uhr: KLICK

Out now! Beethoven Live from Suntory Hall

Out now! Beethoven Live from Suntory Hall

Wir freu­en uns sehr, Ihnen nun das Ergebnis von vie­len Jahren Quartettleben prä­sen­tie­ren zu kön­nen. Die Beethoven-Quartette, die Bibel aller Streichquartette sozu­sa­gen, konn­ten wir auf einer CD-Box mit 8 CDs bei dem Label Rubicon Classics ver­ewi­gen. Großer Dank gebührt unse­rem Tonmeister Dirk Fischer, der Nippon Music Fondation für die Leihgabe der Stradivari-Instrumente, dem Henle-Verlag für das Urtext-Notenmaterial, der Suntory Hall Tokyo für die tol­le Kooperation und vie­len zahl­rei­chen Helfern, Unterstützern und Sponsoren.
Wir wün­schen unse­rem Publikum zuhau­se viel Freude und Hörgenuss damit!
Hier ist die CD erhält­lich:
jpc
Amazon UK
Prestoclassical
IDAGIO, Spotify und iTunes

LIVE-STREAMING Sonntag, 22.03.

Am Sonntag, 22. März um 17 Uhr wer­den wir Beethoven live und online aus Hannover für Sie spie­len — um zur Solidarität für frei­schaf­fen­de Musiker und Ensembles auf­zu­ru­fen, die unter der aktu­el­len Corona-Pandemie beson­ders unter den zahl­rei­chen abge­sag­ten Konzerten lei­den.
Damit sind wir das ers­te Online-Konzert einer neu­en Kooperation der Dorn Music Agency und der Villa Seligmann (Haus für jüdi­sche Musik), die ab sofort wöchent­lich eine welt­wei­te Streaming-Plattform bie­ten. Mehr Informationen dazu HIER.
Das Konzert kön­nen Sie über Facebook, YouTube oder The Violin Channel ver­fol­gen:

 

Konzerte abgesagt

Konzerte abgesagt

Liebes Publikum, lie­be Freunde,

lei­der müs­sen wir mit­tei­len, dass unse­re Konzerte in Warstein, Paderborn, Kleve sowie Hameln und Amsterdam erst ein­mal abge­sagt sind bzw. auf einen spä­te­ren Zeitpunkt gelegt wer­den. Grund dafür ist die Coronavirus-Pandemie, die unser aller Leben gera­de im Griff hat.
Wenn Sie mögen, kön­nen Sie erst­mal unse­re neue CD, die am 27.März erscheint, kau­fen und uns zumin­dest auf die­sem Weg hören!
Wir hof­fen auf bal­di­ge bes­se­re Zeiten, blei­ben Sie gesund,
das Kuss Quartett

DAS VORSPIEL — Film mit Nina Hoss

Das Kuss Quartett wur­de in 2019 ange­fragt für eine Filmproduktion von Ina Weisse “Das Vorspiel” mit Nina Hoss in der Hauptrolle. Der Film kommt im Januar in die deut­schen Kinos — Nina Hoss wur­de bereits bei zwei Filmfestivals für ihre Rolle aus­ge­zeich­net.

Konzerte

Konzerte

UPCOMING

Okt 2020

Kiel

12/10/2020 19:00

Ludwig van Beethoven:
Streichquartett B‑Dur op. 18, Nr. 6
Streichquartett F‑Dur op. 135
Streichquartett C‑Dur op. 59, Nr. 3

@Kieler Schloss

Celle

18/10/2020 17:00

Kuss plus… — “per­cus­sion & slam poe­try”

with Johannes Fischer (per­cus­sion) and Bas Böttcher (slam poe­try)
Bach, Beethoven, Fischer, Kurtag, Poppe, Xenakis u.a.

Nov 2020

Koblenz

06/11/2020 20:00

Ludwig van Beethoven:
Streichquartett Nr. 9 C‑Dur op. 59 Nr. 3
Streichquartett Nr. 14 cis-Moll op. 131

@Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Bingen am Rhein

21/11/2020 19:30

Ludwig van Beethoven: Streichquartett e‑Moll op. 59/2 ”Rasumowsky-Quartett“
Enno Poppe (*1969): “Freizeit”
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F‑Dur op. 135

@Villa Sachsen

Gailingen

22/11/2020 17:00

Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 8 e‑Moll op. 59/2
Enno Poppe: “Freizeit” für Streichquartett
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 16 F‑Dur op. 135

@Hochrheinhalle

Cyprus

25/11/2020 20:30

Ludwig van Beethoven:
Streichquartett op. 18/6
Streichquartett Nr. 16 F‑Dur op. 135
Streichquartett Nr. 8 e‑Moll op. 59/2

Dez 2020

Berlin

17/12/2020 19:30

Force and Freedom”
with Nico and the Navigators

@Radialsystem

Berlin

18/12/2020 19:30

Force and Freedom”
with Nico and the Navigators

@Radialsystem

Berlin

19/12/2020 19:30

Force and Freedom”
with Nico and the Navigators

@Radialsystem

Berlin

20/12/2020 19:30

Force and Freedom”
with Nico and the Navigators

@Radialsystem

ARCHIV

Aug 2020

HITZACKER

01/08/2020 20:00

Beethoven! – Works by Beethoven, Mantovani, Fischer and others

with Johannes Fischer, Percussion

Jul 2020

MARVAO (PRT) — POSTPONED TO 2021

30/07/2020 16:00

Beethoven: String Quartet Op. 18,3
Bruno Mantovani: “Beethoveniana”
Beethoven: String Quartet Op. 135

@Festival Internacional de Musica de Marvao

Jun 2020

ELMAU

26/06/2020 11:00

Beethoven: Streichquartett F‑Dur op. 135
Beethoven: Streichquartett C‑Dur op. 59 Nr. 3

Schloss Elmau

KISSINGER SOMMERPOSTPONED

25/06/2020 20:00

Force & Freedom I with Nico and the Navigators

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B‑Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F‑Dur op. 135

@ Kurtheater

ELMAU

25/06/2020 17:00

Beethoven: Streichquartett F‑Dur op. 135
Beethoven: Streichquartett C‑Dur op. 59 Nr. 3

Schloss Elmau

HANNOVER

22/06/2020 19:30

Force & Freedom I with Nico and the Navigators

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B‑Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F‑Dur op. 135

@ Orangerie Schloss Herrenhausen

HANNOVER

21/06/2020 19:30

Ludwig van Beethoven: Streichquartett A‑Dur op. 18,5
Streichquartett e‑Moll op. 59,2
Streichquartett cis-Moll op. 131

@ Orangerie, Schloss Herrenhausen

DORTMUND

14/06/2020 18:00

JETZTFORCE & FREEDOM: BEETHOVEN-VARIATIONEN IN CORONAZEITEN

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B‑Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F‑Dur op. 135

@ Konzerthaus Dortmund

BRÜSSELPOSTPONED

12/06/2020 20:00

Force & Freedom I with Nico and the Navigators

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B‑Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F‑Dur op. 135

@ Palais des Beaux-Arts

Mai 2020

HEILIGENDAMMPOSTPONED

17/05/2020 18:00

with Bas Böttcher

Grand Hotel Heiligendamm

HEILIGENDAMMPOSTPONED

16/05/2020 18:00

Ludwig van Beethoven: Streichquartett B‑Dur Op. 18 Nr. 6, F‑Dur Op.135, Op. 59 Nr. 3

Grand Hotel Heiligendamm

KIELPOSTPONED

15/05/2020 19:00

Ludwig van Beethoven: Streichquartett B‑Dur Op. 18 Nr. 6, F‑Dur Op.135, Op. 59 Nr. 3

Kieler Schloss, Kleiner Saal

SCHWETZINGER FESTSPIELE

03/05/2020 18:00

Force & Freedom I with Nico and the Navigators

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B‑Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F‑Dur op. 135

@ Schloss, Schwetzingen

SCHWETZINGER FESTSPIELE

01/05/2020 19:00

Force & Freedom I with Nico and the Navigators

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B‑Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F‑Dur op. 135

@ Schloss, Schwetzingen

Apr 2020

AMSTERDAMCANCELLED

06/04/2020 20:15

Poppe: “Freizeit”
Beethoven: String Quartet Op. 59/1
B. Mantovani — “Beethoveniana”
Beethoven: String Quartet Op. 135

@Concertgebouw

Mrz 2020

KLEVECANCELLED

17/03/2020 20:00

with Bas Böttcher

@Stadthalle

PADERBORN

15/03/2020 18:00

with Bas Böttcher

@Audienzsaal im Residenzmuseum Schloß Neuhaus

WARSTEIN

14/03/2020 19:30

with Bas Böttcher
Neue Aula

BERLIN

09/03/2020 20:00

rbb Klassik-Lounge
mit Bas Böttcher, Slam-Poetrist
@watergate Club

Feb 2020

SIEGEN

06/02/2020 20:00

Aribert Reimann: 7 Bagatellen für Streichquartett (2017)
Enno Poppe: “Freizeit” für Streichquartett
Martin Herchenröder: „Poems and Variations“
Bruno Mantovani: Streichquartett Nr. 6 “Beethoveniana” (2018)
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 14 cis-Moll op. 131

Apollo-Theater Siegen I20h00

LONDON

04/02/2020 19:30

@ Wigmore Hall I 19h30

LIVERPOOL

02/02/2020 Ganztägig

Beethoven: String Quartet in D, Op.18 No.3
György Kurtág: Officium bre­ve
Beethoven: String Quartet in C sharp minor, Op 131

@St George’s Hall Concert Room I 14h30

Jan 2020

PARIS

13/01/2020 19:00

Enno Poppe: Freizeit
Ludwig van Beethoven: String Quartet Op. 59/1
Bruno Mantovani:  “Beethoveniana”

String Quartet Biennale
Philharmonie de Paris

Nov 2019

HAMBURG

19/11/2019 20:00

Beethoven op. 133

@KörberForum

WORPSWEDE

18/11/2019 20:00

Ludwig van Beethoven:
Streichquartett op. 18/1
Streichquartett op. 130/ op.133 (Große Fuge)

BUDAPEST

11/11/2019 — 18/11/2019 Ganztägig

@Kamara.hu Festival (Artistic Director: Dénes Várjon & Izabella Simon)

Okt 2019

HANNOVER

20/10/2019 15:00

Beethoven: String Quartets Op. 18/4 C Minor, Op. 74 E flat Major,
Op. 130 B Major with Große Fuge Op. 133

@Orangerie Herrenhausen, 15h00

HANNOVER

20/10/2019 11:00

Beethoven: String Quartet Op. 95 F Minor, Op. 127 E flat Major

@Orangerie Herrenhausen, 11h00

HANNOVER

19/10/2019 18:00

Beethoven:
String Quartets Op. 18/3 D Major, Op. 59/1 F Major, Op. 18/1 F Major
Mantovani: Beethoveniana (German Premiere)

@Orangerie Herrenhausen, 18h00

YEREVAN

09/10/2019 20:00

Beethoven

Philharmonic Hall

Sep 2019

LONDON

22/09/2019 11:30

Mozart / Brahms

@Wigmore Hall, 11h30

DANNENBERG

21/09/2019 13:00

DANNENBERG

20/09/2019 19:00

Poppe/ Reimann/ Trojahn
Beethoven op. 135

WEIKERSHEIM

07/09/2019 20:00

Enno Poppe. Freizeit
Mozart: String Quartet B‑Dur K458
Reimann: 7 Bagatelles for
Schumann: Piano Quintet Op. 44 with Dirk Mommertz

Schloss Weikersheim

Aug 2019

RHEINGAU MUSIKFESTIVAL

13/08/2019 20:00

Enno Poppe:  „Freizeit“ für Streichquartett (2016)
Beethoven: Quartett für zwei Violinen, Viola und Violoncello Nr. 9 C‑Dur op. 59,3
Schubert: Quintett für zwei Violinen, Viola und zwei Violoncelli C‑Dur D 956 op. post. 163

mit Benedict Kloeckner, Violoncello

Jul 2019

SOMMERLICHE MUSIKTAGE HITZACKER

27/07/2019 16:00

Aribert Reimann: „Die schö­nen Augen der Frühlingsnacht“
Sechs Lieder für Sopran und Streichquartett von Theodor Kirchner nach Gedichten von Heinrich Heine, bear­bei­tet und ver­bun­den mit Sieben Bagatellen für Streichquartett

Arnold Schönberg: Streichquartett Nr. 2 fis-Moll op. 10

mit Sarah Maria Sun, Sopran

VERDO, 16h00

GEZEITEN FESTIVAL

25/07/2019 20:00

Aribert Reimann (*1936): Ollea — Vier Gedichte von Heinrich Heine für Sopran solo
„Die schö­nen Augen der Frühlingsnacht“

Arnold Schönberg: Streichquartett Nr. 2 fis-Moll op. 10 mit Sopranstimme

mit Sarah Maria Sun, Sopran

Aribert Reimann (Moderation)
Raoul-Philip Schmidt (Moderation)

FREDEN

23/07/2019 Ganztägig

Fredener Musiktage

Jun 2019

CULLY

22/06/2019 20:00

Beethoven: String Quartets Op. 59/1 & Op. 133

TOKYO

16/06/2019 Ganztägig

Gala Concert

@ Suntory Hall I 14h00

TONGYEONG

14/06/2019 20:00

Beethoven: String Quartets Op. 18/1, Op. 135 & Op. 59/3

TOKYO

13/06/2019 19:00

The Beethoven Cycle V

Beethoven: String Quartet No. 14 in C‑sharp Minor, Op. 131
Beethoven: String Quartet No. 16 in F Major, Op. 135
Mantovani: Quatuor à cor­des N°6, “Beethoveniana” (World Premiere, co-com­mis­sio­ned)

@ Suntory Hall I 19h00

TOKYO

11/06/2019 19:00

The Beethoven Cycle IV

String Quartet No. 15 in A Minor, Op. 132
String Quartet No. 13 in B‑flat Major, Op. 130, “Grosse Fuge”

@ Suntory Hall I 19h00

TOKYO

08/06/2019 19:00

The Beethoven Cycle III

String Quartet No. 10 in E‑flat Major, Op. 74, “Harp”
String Quartet No. 11 in F Minor, Op. 95, “Serioso”
String Quartet No. 12 in E‑flat Major, Op. 127

@ Suntory Hall I 19h00

TOKYO

05/06/2019 19:00

The Beethoven Cycle II

String Quartet No. 7 in F Major, Op. 59, No. 1, “Razumovsky No. 1”
String Quartet No. 8 in E Minor, Op. 59, No. 2, “Razumovsky No. 2”
String Quartet No. 9 in C Major, Op. 59, No. 3, “Razumovsky No. 3”

@Suntory Hall I 19h00

TOKYO

02/06/2019 14:00

The Beethoven Cycle I
String Quartet No. 3 in D Major, Op. 18, No. 3
String Quartet No. 2 in G Major, Op. 18, No. 2
String Quartet No. 1 in F Major, Op. 18, No. 1
String Quartet No. 5 in A Major, Op. 18, No. 5
String Quartet No. 4 in C Minor, Op. 18, No. 4
String Quartet No. 6 in B‑flat Major, Op. 18, No. 6

@ Suntory Hall I 14h00

Mai 2019

LONDON

27/05/2019 Ganztägig

Beethoven & Poppe

@ Wigmore Hall I 13h00

ORLÉANS

21/05/2019 20:30

Beethoven: Streichquartette Op. 59, Nr. 1, 2 & 3

La Scène natio­na­le d’Orléans, 20h30

KÖLN

01/05/2019 Ganztägig

mit Bas Böttcher (Slam Poetry)

@WDR Funkhaus, Kleiner Saal, 19h00

Apr 2019

INNSBRUCK

30/04/2019 20:00

Igor Strawinski — Concertino für Streichquartett
Pjotr Iljitsch Tschaikowski — Auswahl aus dem „Kinderalbum“ für Klavier op. 39 (Fassungen für Streichquartett)
Igor Strawinski — Drei Stücke für Streichquartett
Sulchan Tsintsadze — Georgische Miniaturen
Komitas Vardapet — Armenische Miniaturen
Ludwig van Beethoven — Streichquartett Nr. 9 C‑Dur op. 59/3

@ Tiroler Landeskonservatorium | 20h00

AHRENSBURG

28/04/2019 20:00

Streichquartette von Beethoven

@ Eduard-Söring-Saal Stormanschule Ahrensburg | 20h00

Mrz 2019

ICKING

23/03/2019 15:00

Klangwelt Klassik”

Aribert Reimann — 7 Bagatellen (2017)
Ludwig van Beethoven — Nr. 16 F‑Dur op. 135
Ludwig van Beethoven — Nr. 15 a‑Moll op. 132

@ Konzertsaal Rainer-Maria-Rilke Gymnasium | 19h30

ICKING

22/03/2019 19:30

Ludwig van Beethoven / György Kurtág / Ludwig van Beethoven
György Kurtág / Helmut Lachenmann / Johann Sebastian Bach / Thomas Adès
Elliott Carter / György Kurtág / Ludwig van Beethoven

@ Konzertsaal Rainer-Maria-Rilke Gymnasium | 19h30

BERLIN

20/03/2019 Ganztägig

Beethoven-Zyklus VI

@Piano Salon Christophori |20h00

BERLIN

18/03/2019 Ganztägig

Beethoven-Zyklus V

@Piano Salon Christophori | 20h00

Feb 2019

LIDKÖPING (SWE)

09/02/2019 17:00

@ St. Nicolai Church Lidköping | 17h00

BORAS (SWE)

08/02/2019 19:00

@ Boras Konstmuseum | 19h00

MELLERUD (SWE)

07/02/2019 19:00

@ Kulturbruket pa Dal | 19h00

Jan 2019

BERLIN

28/01/2019 20:00

@ water­ga­te — Klassik Lounge, kul­tur­ra­dio rbb
mit Olga Scheps, Klavier I 20h00

Dez 2018

HAMBURG

08/12/2018 19:30

Johannes Brahms — Streichquartett B‑Dur op. 67
Aribert Reimann — Sieben Bagatellen für Streichquartett
Enno Poppe — »Freizeit« für Streichquartett
Ludwig van Beethoven — Streichquartett a‑Moll op. 132

@ Elbphilharmonie, Kleiner Saal | 19h30

Nov 2018

BERLIN

12/11/2018 0:00

@watergate — Klassik Lounge I 20h00

NEUSS

11/11/2018 Ganztägig

@ Insel Hombroich, Scheune I 11h00

HANNOVER

09/11/2018 20:00

Johannes Brahms: Streichquartett B‑Dur op. 67
Manfred Trojahn: 5. Streichquartett (Uraufführung)

@Sendesaal des NDR I 20h00

Okt 2018

HANNOVER

22/10/2018 — 23/10/2018 Ganztägig

Mozart/Beethoven: Streichquintette mit Finalisten des Joseph-Joachim Violinwettbewerbs

WINNENDEN

19/10/2018 20:00

Schlosskonzert
@ Klinikum Schloss Winnenden, Andachtssaal | 20h00

WEIDEN

05/10/2018 19:30

Max-Reger Tage

Max Reger — Streichquartett Es-Dur, op. 109
Ludwig van Beethoven — Streichquartett Nr. 14, cis-Moll, op. 131

@ Sparkasse Oberpfalz Nord, Weiden | 19h30

Sep 2018

CUXHAVEN

06/09/2018 20:00

Weinberg: Klavierquintett

mit Olga Scheps, Klavier

Jul 2018

SOMMERLICHE MUSIKTAGE HITZACKER

28/07/2018 — 06/08/2018 Ganztägig

@ Verdo Kultur- und Tageszentrum

BERLIN

25/07/2018 20:00

Beethoven-Zyklus II

@ Piano Salon Christophori I 20h00

BERLIN

23/07/2018 20:00

Beethoven-Zyklus III

@ Piano Salon Christophori I 20h00

Jun 2018

LONDON

03/06/2018 11:30

@ Wigmore Hall

Mai 2018

Concert in Saint-Denis

24/05/2018 20:00

@ Eglise Saint-Paul de La Plaine

Concert in Saint-Denis

24/05/2018 12:30

@ Eglise Saint-Paul de La Plaine

Concert in Saint-Denis

24/05/2018 10:00

@ Eglise Saint-Paul de La Plaine

Concert in Ravensburg

19/05/2018 20:00

@ Festsaal Weißenau

Concert in Zurich

13/05/2018 19:30

@ Tonhalle Maag

Mrz 2018

Concert in Hamburg

30/03/2018 17:30

@ Elbphilharmonie, Kleider Saal

Concert in Manchester

19/03/2018 19:30

@ Concert Hall, Royal Northern College of Music

LONDON

16/03/2018 19:30

@ Wigmore Hall

Concert @ Musikwoche Hitzacker

04/03/2018 17:00

@ Verdo Kultur- und Tagungszentrum

Feb 2018

Concert in Stuttgart

21/02/2018 20:00

@ Liederhalle Stuttgart, Mozartsaal

Concert in Budapest

18/02/2018 19:00

@ Solti Hall, Liszt Academy

Concert in Berlin

16/02/2018 20:00

@ Piano Salon Christophori

News

CD-Kritiken

CD-Kritiken

Eine der inter­es­san­tes­ten Gesamtaufnahmen der immer unglaub­li­chen Streichquartette, die stets erschre­ckend neu und wie gera­de erfun­den wir­ken, wenn sie ein her­vor­ra­gen­des Ensemble zu spie­len ver­steht, lie­fert das Kuss Quartett. (…) Herausgekommen ist ein hell tim­brier­tes, geschmei­di­ges, wage­mu­ti­ges Quartettspiel ers­ten Ranges.”
Harald Eggebrecht, Süddeutsche Zeitung, 20.Juli 2020

Langweilig wird es jeden­falls mit der musi­kan­ti­schen, kon­trast­rei­chen, sehr frei­en Beethoven-Interpretation des Kuss Quartetts nie. Und es gibt vie­le star­ke Momente, wenn die vier im Prestofinale von op. 59/2 Dramatik mit Swing ver­bin­den oder den Beginn des f‑Moll-Quartetts op. 95 wie aus der Pistole schie­ßen las­sen. Die Große Fuge op. 133 wird zu einem rup­pi­gen, hoch­dra­ma­ti­schen Überlebenskampf, der nie an Energie ver­liert. Das ist nicht schön, aber wahr.”
Georg Rüdiger, Tagesspiegel, 16.August 2020

This is one of the finest cycles I’ve heard and one I’ll most cer­tain­ly be retur­ning to, espe­cial­ly over this Beethoven anni­ver­s­a­ry year.”
Stephen Greenbank, MusicWeb International

Das Kuss-Quartett ris­kiert mehr, was eini­ge klang­li­che Kollateralschäden zur Folge hat, dafür aber näher, nah­ba­rer, emo­tio­na­ler und spon­ta­ner wirkt. In man­chen Momenten („Große Fuge“) packt das unge­mein – hier, so scheint es, geht es nicht um Kunst, son­dern um das nack­te Leben.”
Susanne Benda, Stuttgarter Zeitung, 13. September 2020

Dem Kuss Quartett gelingt dabei eine glück­li­che Symbiose aus Natürlichkeit, Energie und spi­ri­tu­el­ler Konzentration ohne selbst die intro­ver­tier­tes­ten Sätze zu zer­grü­beln.”
Pedro Obiera, Aachener Zeitung, 02. September 2020

 

Konzerte Juni/Juli/August

Konzerte Juni/Juli/August

Leider sind unse­re Konzertmöglichkeiten immer noch sehr ein­ge­schränkt, das ers­te Mal wie­der gemein­sam auf der Bühne kön­nen wir am 14.06. im Konzerthaus Dortmund sein. Gemeinsam mit unse­ren Freunden von Nico & the Navigators wird das Programm “JETZT — Force and Freedom, Beethoven-Variationen in Corona-Zeiten” auf­ge­führt. Wir freu­en uns sehr, dass das Konzerthaus Dortmund es ermög­licht, unser beson­de­res Beethoven-Projekt zumin­dest teil­wei­se ver­wirk­li­chen zu kön­nen.
Weitere Konzerte in Hannover, im Schloß Elmau und bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker sind ange­dacht, aber noch nicht final entschieden/bestätigt. Wir hal­ten Sie auf dem Laufenden und hof­fen, dass wir Sie bald wie­der mit mehr guten Nachrichten und natür­lich Live-Musik ver­sor­gen kön­nen.
Ihr Kuss Quartett

“Force and Freedom” Digital

Force and Freedom” Digital

Gemeinsam mit dem Kuss Quartett woll­te das Ensemble Nico and the Navigators einen Beitrag zum Beethoven-Jahr 2020 auf die euro­päi­schen Musikbühnen brin­gen: unter dem Titel Force and Freedom  woll­ten sie « die Musik im exis­ten­zi­el­len Spannungsfeld zwi­schen äuße­ren Zwängen und inne­rer Freiheit mit ihrem unauf­lös­li­chen Gegensatz von sub­jek­ti­vem Wunsch und objek­ti­ver Wirklichkeit aus­lo­ten, in dem sich Beethoven zeit­le­bens bewe­gen und behaup­ten muss­te. » Die Premiere soll­te am 1. Mai 2020 im Rahmen der Schwetzinger SWR Festspiele statt­fin­den, wei­te­re Aufführungen waren u.a. für den Kissinger Sommer, im Konzerthaus Dortmund, im BOZAR Brüssel und im radi­al­sys­tem Berlin geplant.

Am 18. März 2020 muss­ten die Proben in den Berliner Ufer-Studios abge­bro­chen wer­den, die Uraufführung am 1. Mai 2020 ist zusam­men mit den gesam­ten Schwetzinger Festspielen abge­sagt und inzwi­schen auf nächs­tes Jahr ver­legt wor­den. Auch die fol­gen­den Termine sol­len in der nächs­ten Saison nach­ge­holt wer­den.

Anfang April wur­de aber ein Internet-Projekt initi­iert, das auf der Arbeit an Force and Freedom basiert und das neben den dort gestell­ten Fragen eben auch die aktu­el­len Beschränkungen des Lebens ver­han­delt. In kur­zen, schnel­len oder medi­ta­ti­ven Clips, denen die beim Label Rubicon Classics ver­öf­fent­lich­te Gesamteinspielung aller Beethoven Streichquartette des Kuss Quartetts zu Grunde liegt, wer­den indi­vi­du­el­le Miniaturen der Künstler zusam­men­ge­fügt, die als wach­sen­des digi­ta­les Tagebuch klei­ne Erinnerungen wie Zeitkapseln oder Reminiszenzen an die gemein­sa­me Gegenwart in der aktu­el­len Vereinzelung spei­chern.

Es ist eine Technik jen­seits des gewohn­ten Streamings: Die Wahl der Stücke und der Schnitt der Szenen set­zen die Momentaufnahmen in einen Zusammenhang und ent­wi­ckeln aus Fragmenten ein Ganzes, eine digi­ta­le Inszenierung. Diese Methode ver­mag aller­dings nicht, das phy­si­sche Gemeinschaftserlebnis einer Aufführung zu erset­zen. Die Arbeit ist viel­mehr Ausdruck der Sehnsucht des Einzelnen nach dem jeweils ande­ren, die als blei­ben­de Erfahrung aus die­ser Krise erhal­ten wer­den soll­te.”

Die ein­zel­nen Sequenzen sind bereits jetzt in den sozia­len Medien zu ver­fol­gen. Das gesam­te Tagebuch HIER.

Am Ziel die­ses Weges war­tet ein außer­ge­wöhn­li­ches Memory-Spiel, des­sen Teile aus einer Auswahl der ins­ge­samt 29 Clips zusam­men­ge­fügt wer­den kön­nen. Bei rich­ti­ger Auflösung besteht die Möglichkeit Karten für künf­ti­ge phy­si­sche Aufführungen von „Force and Freedom“ zu gewin­nen.

Kuss @IDAGIO Live

Kuss @IDAGIO Live

Das Kuss Quartett ist ab dem 29. April über vier Wochen zu Gast bei IDAGIO Live —  neben Iván Fischer, Kirill Gerstein, Thomas Hampson und eini­gen ande­ren, die ihre Aufnahmen, musi­ka­li­schen Ideen und Einblicke in Werksansichten bei der Klassik-Streaming App prä­sen­tie­ren.
Jeweils Mittwochs ab 19 Uhr: KLICK

Out now! Beethoven Live from Suntory Hall

Out now! Beethoven Live from Suntory Hall

Wir freu­en uns sehr, Ihnen nun das Ergebnis von vie­len Jahren Quartettleben prä­sen­tie­ren zu kön­nen. Die Beethoven-Quartette, die Bibel aller Streichquartette sozu­sa­gen, konn­ten wir auf einer CD-Box mit 8 CDs bei dem Label Rubicon Classics ver­ewi­gen. Großer Dank gebührt unse­rem Tonmeister Dirk Fischer, der Nippon Music Fondation für die Leihgabe der Stradivari-Instrumente, dem Henle-Verlag für das Urtext-Notenmaterial, der Suntory Hall Tokyo für die tol­le Kooperation und vie­len zahl­rei­chen Helfern, Unterstützern und Sponsoren.
Wir wün­schen unse­rem Publikum zuhau­se viel Freude und Hörgenuss damit!
Hier ist die CD erhält­lich:
jpc
Amazon UK
Prestoclassical
IDAGIO, Spotify und iTunes

LIVE-STREAMING Sonntag, 22.03.

Am Sonntag, 22. März um 17 Uhr wer­den wir Beethoven live und online aus Hannover für Sie spie­len — um zur Solidarität für frei­schaf­fen­de Musiker und Ensembles auf­zu­ru­fen, die unter der aktu­el­len Corona-Pandemie beson­ders unter den zahl­rei­chen abge­sag­ten Konzerten lei­den.
Damit sind wir das ers­te Online-Konzert einer neu­en Kooperation der Dorn Music Agency und der Villa Seligmann (Haus für jüdi­sche Musik), die ab sofort wöchent­lich eine welt­wei­te Streaming-Plattform bie­ten. Mehr Informationen dazu HIER.
Das Konzert kön­nen Sie über Facebook, YouTube oder The Violin Channel ver­fol­gen:

 

Konzerte abgesagt

Konzerte abgesagt

Liebes Publikum, lie­be Freunde,

lei­der müs­sen wir mit­tei­len, dass unse­re Konzerte in Warstein, Paderborn, Kleve sowie Hameln und Amsterdam erst ein­mal abge­sagt sind bzw. auf einen spä­te­ren Zeitpunkt gelegt wer­den. Grund dafür ist die Coronavirus-Pandemie, die unser aller Leben gera­de im Griff hat.
Wenn Sie mögen, kön­nen Sie erst­mal unse­re neue CD, die am 27.März erscheint, kau­fen und uns zumin­dest auf die­sem Weg hören!
Wir hof­fen auf bal­di­ge bes­se­re Zeiten, blei­ben Sie gesund,
das Kuss Quartett

DAS VORSPIEL — Film mit Nina Hoss

Das Kuss Quartett wur­de in 2019 ange­fragt für eine Filmproduktion von Ina Weisse “Das Vorspiel” mit Nina Hoss in der Hauptrolle. Der Film kommt im Januar in die deut­schen Kinos — Nina Hoss wur­de bereits bei zwei Filmfestivals für ihre Rolle aus­ge­zeich­net.

Facebook