News

Kann man die Krise hören?

Kann man die Krise hören?

Tagesspiegel: Kann man die Krise hören?

Radio Ö1: „Dem Kuss Quartett ist damit ein so interessantes wie berührendes Konzeptalbum gelungen. Es zeigt, welche Kraft und Relevanz, aber auch tröstende Wirkung Musik entfalten kann, wenn sie aus persönlichen, politischen oder thematischen Zwängen entsteht.“

NDR /Christoph Vratz:
„Dem Kuss Quartett ist eine thematisch aufschlussreiche, künstlerisch sehr differenzierte Einspielung gelungen, die durch ihre stilistische Vielfalt überzeugt. Es gibt immer noch Formen der Krise, die einen optimistisch stimmen.“

BBC Music Magazine:
„… the playing is exquisitely judged, shifting between fragility and strength, alienation and familiarity. The recorded sound is intimate, creating compelling sonic affinities.“

The Strad:
„It’s a high-concept offering, almost a playlist of music to despair to, and a stoic reminder, perhaps, of the traumas that composers
have experienced in the past, plus three specially commissioned contemporary reflections on our current difficulties. There’s a certain frustration at mostly hearing only excised movements from longer works, but surrender to that approach and this album’s more than 80-minute duration makes for an immensely powerful, moving and emotionally draining listen. (..) It’s a wittily mischievous concept, but in many ways also the most despairing of all the music on this brilliantly conceived, profoundly affecting release.“

„Fanny & Felix“ in Hamburg

„Fanny & Felix“ in Hamburg

Wir sind vom casal Quartett eingeladen worden, an deren Mini-Festival zu Ehren von Fanny Hensel-Mendelssohn und Felix Mendelssohn-Bartholdy in Hamburg teilzunehmen, in einem Konzert am 12. Dezember um 20 Uhr in der Laeiszhalle.
Dabei werden wir Felix Mendelssohn’s Streichquartett f-Moll sowie das sein Streichoktett (mit dem casal Quartett) aufführen.
Karten gibt es hier!

 

„Krise“

„Krise“

Ende November erscheint „KRISE“ als digitale Version, Anfang Januar 2023 dann als physische CD.

Nach der „Freizeit“ (unser letztes Album trägt den Titel „BerlinFREIzeit“) in die “KRISE“… So könnte man denken, müssen wir doch wahrnehmen, dass sich unser Leben in der Gesellschaft, in der wir wirken und leben, nach der so kulturfeindlichen Pandemie der Jahre 2020/21 nicht besser anfühlt. Statt erhofftem Weg in eine neue Freiheit, statt Aufbruch in neues künstlerisches Miteinander, zu glücklicheren und unbeschwerten Tagen ist ein Krieg in Europa ausgebrochen, der uns alle sorgt, ängstigt, der Zerstörung, Schrecken und Tod mit sich bringt und große Fragen aufwirft.
Unser neues Album  greift auf Musik zurück, die in den letzten 250 Jahren komponiert wurde und emotionale Turbulenzen, Leiden und psychologische Spannungen umfasst. Ein Teil der Musik wurde in Zeiten komponiert, in denen die Komponisten ein tiefes persönliches Trauma erlebten – darunter Haydn, Schostakowitsch, Mendelssohn, Janácek, Schubert und Bartók.

*Die Werke von Birke Bertelsmeier und Francesco Ciurlo sind mithilfe des Deutschen Musikwettbewerbs, das Werk von Óscar Escudero durch die Konzeptionsförderung des Landes Niedersachsen im Rahmen von Musik21 und das ganze Projekt durch ein Stipendium der Kulturstiftung des Bundes finanziert worden. Produktionspartner war der Bayrische Rundfunk. Vielen Dank!

Konzert mit Pierre-Laurent Aimard @Hannover

Konzert mit Pierre-Laurent Aimard @Hannover

Am 10. November spielen wir erneut das Programm mit Werken von W.A. Mozart und Eliott Carter mit dem wunderbaren Pierre-Laurent Aimard in Hannover in der Reihe von Musik21 Niedersachsen.
Karten gibt es HIER

„Sei gutes Muts“ – Video Release

„Sei gutes Muts“ – Video Release

Wir freuen uns, unser Musikvideo “Sei gutes Muts” von der großartigen Komponistin Iris ter Schiphorst zu veröffentlichen.
Uraufgeführt im Sommer 2021, wurde es von uns und Maurice Steger sowie den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker in Auftrag gegeben und Ende 2021 als Musikvideo aufgenommen.
Gemeinsam mit der Regisseurin Magda Zieba, ihrem Team und Tonmeister Dirk Fischer ist eine Produktion entstanden, die das digitale Format Musikvideo mit aktueller Musik spektakulär umsetzt.
Dem eigenen Anspruch, das für unsere Branche neuere Medium künstlerisch und kreativ zu bespielen und dabei einen sinnlich bleibenden Eindruck zu hinterlassen, stellen sich die Akteur*innen – in einem Raum im Herzen Berlins, der für die „Über-den-Tellerrand“ Karriere des Kuss Quartetts große Bedeutung hat.
„Sei gutes Muts“ bewegt sich zwischen Krise und Hoffnung, zwischen Leben und Tod, zwischen Vergangenem und Aktuellem mithilfe klanglicher Spektren, ungewöhnlicher Formen und nicht üblichem Einsatz der 5 Musiker*innen.“

„KRISE“ – der Name ist Programm

„KRISE“ – der Name ist Programm

Nachdem wir im Januar 2021 die CD mit dem Titel „FREIZeit“ aufgenommen hatten – einer erzwungenen natürlich – kamen wir nach und nach auf die Idee, ein Programm zu erschaffen, das sich mit dem Thema „Krise“ befasst.
Diese „Krise“ sollte auch seine zwei Seiten haben und wir wollten dem Wort Krise und dem daraus resultierenden Zustand produktiv begegnen.
Es sollte (erstmal) ein CD-Programm werden, das verschiedene „Krisen“ hörbar macht, aus drei Jahrhunderten der Streichquartettliteratur, von Haydn bis heute.

Dafür haben wir kurzfristig und ganz aktuell drei Werke in Auftrag gegeben, wovon zwei ihre Uraufführung bei den diesjährigen „Klangbrücken“ Festival in Hannover erleben können! Wir fragten uns, welche Krisen die Komponisten erlebt haben und wer diese Situation schöpferisch genutzt hat. Waren es immer persönliche, selbst erlebte Krisen, oder waren geschichtliche, menschliche, literarische oder gesellschaftliche Krisen auch schon immer Ideengeber in der Musik? In dem Programm kommen einzelne Sätze von Haydn, Schubert, Mendelssohn, Bartók und Schostakowitsch vor, das erste Streichquartett „Kreutzersonate“ von Janácek ist vollständig zu hören, Birke Bertelsmeiers „Krise“ und Francesco Ciurlos „Hasta pulverizarse los ojos“ werden uraufgeführt und korrespondieren mit dem Quintett (mit Kontrabass) der Komponistin Youngi Pagh-Paan „Im Glanz des Sonnenuntergangs“.

Sonntag, 24. April, 18 Uhr
Neustädter Hof-und Stadtkirche
Karten

Neue Projekte

Neue Projekte

Wir sind mittendrin, das erste unserer drei großartigen Projekte auszuführen, die wir dem Förderprogramm des Neustart-Kultur Programms der Bundeskulturstiftung und des Deutschen Musikrats verdanken!
Immer wieder unterschiedliche Künste und Künstler miteinander zu verbinden, mit denen uns schon eine persönliche Freundschaft verbindet, inspiriert und beglückt uns.
Wir nehmen gerade in Berlin ein wirklich außergewöhnliches Stück „Sei gutes Muts“ von Iris ter Schiphorst, mit dem fantastischen Maurice Steger, als Musikvideo auf, das wir bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker 2021 uraufgeführt haben.

Die Regisseurin Magda Zieba und ihr Team sowie Tonmeister Dirk Fischer, mit dem seit unserem Beethoven-Zyklus in Tokyo intensiv und immer wieder zusammenarbeiten, sind dabei unsere Partner.

„Sei gutes Muts“ bewegt sich zwischen Krise und Hoffnung, zwischen Leben und Tod, zwischen Vergangenem und Aktuellen mithilfe klanglicher Spektren, ungewöhnlicher Formen und nicht üblichem Einsatz der 5 Akteure.  Wir drehen im beliebten watergate Club in Berlin, ein Ort, an dem wir in den vergangenen 12 Jahren unser gemeinsames Projekt mit dem rbb, „Kuss Plus“ innerhalb der Klassik Lounge erleben, beleben und gestalten konnten.
Wir sind alle gespannt auf das Ergebnis und hoffen, es vielen Interessierten bald hier und anderswo präsentieren zu können!

Berlin FREIZeit – die neue CD

Berlin FREIZeit – die neue CD

Unser neues Album ist bald erhältlich! Wir sind sehr glücklich dass wir nun einige unserer Auftragswerke der letzten Jahre aufgenommen haben (Poppe, Trojahn & Reimann) und sie mit unseren großartigen Partnern Sarah Maria Sun, Bas Böttcher und Johannes Fischer gemeinsam zu einer eher ungewöhnlicheren Quartettalbum gestalten konnten.

Wir finden, dass die Kombination nicht nur im Watergate, sondern auch auf einer CD funktioniert: lassen Sie sich überraschen! 
Die CD erscheint am 15. Oktober bei rubicon classics.

„Force & Freedom“ – Kritiken

„Force & Freedom“ – Kritiken

„Hierzu versicherte man sich der glänzenden musikalischen Fähigkeiten des Kuss Quartetts, um mit ihnen in der Navigators-vertrauten Allianz von Klang und Bewegung, Ernst und Spiel die berüchtigten späten Streichquartette theatralisch zu umkreisen(…) So intensiv hat man Beethovens späte Quartette jedenfalls lang nicht mehr gehört…“
nmz, Dirk Wieschollek, 24.12.2020

„Auch in dieser Spätphase geht es noch um diese klassizistischen Gegensätze, die Beethoven sehr fein und unendlich ausdifferenziert hat. Und das nutzt jetzt dieses Theaterkollektiv, um das Hören mit szenischen Mitteln sichtbar zu machen. […] ein ganz vielschichtiges und vielseitig zu deutendes Bild, aber immer auf Beethoven bezogen und das ist schon stark!“
Deutschlandfunk Musikjournal, Matthias Nöther, 21.12.2020

Konzerte

Konzerte

UPCOMING

Mai 2024

Duisburg

26/05/2024 19:00

Manfred Trojahn: Streichquartett Nr. 3
Ludwig van Beethoven: Große Fuge B-Dur op. 133
Manfred Trojahn: Streichquartett Nr. 5
Franz Schubert: Streichquartett d-Moll D 810 „Der Tod und das Mädchen“

@Philharmonie

Mantova

30/05/2024 18:00

W.A. Mozart: String Quartet No. 18 KV 464

Palazzo d’Arco – Sala degli Antenati

Mantova

31/05/2024 15:30

E. W. Korngold: Klavierquintett
with Alexander Lonquich

@Teatro Bibiena

Trame Sonore Festival

Jun 2024

Mantova

01/06/2024 10:00

F. Schubert: Streichquartett Nr. 14  d-Moll „Der Tod und das Mädchen“

@Palazzo Vescovile – Salone degli Arazzi

Trame Sonore Festival

Hamm

14/06/2024 20:00

Leos Janácek: Streichquartett Nr. 1 “Kreutzer Sonate“
Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur op. 44
Robert Schumann: Noveletten für Klavier op. 21 Nr. 8
Erich Wolfgang Korngold: Klavierquintett E-Dur op. 15

mit Alexander Lonquich, Klavier

Celle

16/06/2024 20:00

Leoš Janácek: Streichquartett Nr. 1 „Kreutzer Sonate‘‘
Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur op. 44
Robert Schumann: Noveletten für Klavier op. 21 Nr. 8
Erich Wolfgang Korngold: Klavierquintett E-Dur op. 15

mit Alexander Lonquich, Klavier

@Schlosstheater

Jul 2024

Hitzacker

27/07/2024 17:05

Arnold Schönberg (1874–1951) „Verklärte Nacht“ u.a.

Kuss Quartett
Julia Hagen – Violoncello
Sào Soulez Larivière – Viola
Anna Thalbach – Rezitation

 

Hitzacker

30/07/2024 20:08

Ernst Gernot Klussmann: Streichquartett Nr. 1 op. 7
Erich W. Korngold: Klavierquintett E-Dur

Kuss Quartett & Alexander Lonquich, Klavier

ARCHIV

Mai 2024

Berlin

14/05/2024 20:00

Sulchan Zinzadse: Miniaturen für Streichquartett, Bauerntanz
Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett Nr. 18 A-Dur KV 464 (1785)
Francisco Coll: Streichquartett Nr. 1 „Códices“
Béla Bartók: Streichquartett Nr. 6 Sz 114 (1939)
Gomidas Vartabed Komitas: Lieder (bearbeitet von Sergey Aslamazyan), Ampela (Wolken), Habrban (Festliches Lied)

@Konzerthaus

Aalen

12/05/2024 20:00

Sulchan Zinzadse: Miniaturen für Streichquartett, Bauerntanz
Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett Nr. 18 A-Dur KV 464 (1785)
Béla Bartók: Streichquartett Nr. 6 Sz 114 (1939)
Gomidas Vartabed Komitas: Lieder (bearbeitet von Sergey Aslamazyan), Ampela (Wolken), Habrban (Festliches Lied)

Apr 2024

Shanghai

28/04/2024 20:00

Force & Freedom

with Nico & the Navigators

Shanghai Concert Hall

Shanghai

26/04/2024 20:00

„Silent Songs into the wild“
A Staged Concert

with Nico & the Navigators

Shanghai Concert Hall

Lörrach

09/04/2024 20:00

Kuss@Kokon

Mrz 2024

Hannover

01/03/2024 19:30

KRISE

Werke von Haydn, Schubert, Janacek, Schostakowitsch, Bartok, Ciurlo, Bertelsmeier, Escudero u.a.

@Orangerie Herrenhausen

Feb 2024

Amsterdam

28/02/2024 20:15

W.A.Mozart: Streichquartett A-Dur KV 464
Francisco Coll: Streichquartett „Códices“ (Kompositionsauftrag von Kammermusik Basel, Konzerthaus Berlin, Wigmore Hall, Het Concertgebouw und Musik 21 Niedersachsen)

B.Bartók: Streichquartett Nr. 6 Sz 114
W.A. Mozart: Marsch C-Dur KV 408/1, bearbeitet für Streichquartett

@Het Concertgebouw

Kleve

27/02/2024 20:00

KRISE
J. Haydn: L’introduzione, aus: Die sieben letzten Worte unserers Erlösers am Kreuze
Francesco Ciurlo: HASTA PULVERIZARSE LOS OJOS
Franz Schubert: Scherzo, aus: Streichquartett d-Moll Nr. 14 D 810 „Der Tod und das Mädchen“
Béla Bartók: Mesto, aus: Streichquartett Nr. 6 Sz114
Dmitri Schostakowitsch: Largo, aus: Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110
Birke Bertelsmeier: KRISE
Komitas: Armenian Folk Miniatures „Spring“
Bedrich Smetana: Vivace, aus: Streichquartett Nr. 1 e-Moll „Aus meinem Leben“
Leos Janácek: Con moto, aus: Streichquartett Nr. 1 „Kreutzersonate“
Oscar Escudero: <POST> for string quartet
Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett A-Dur KV 464

@Stadthalle

Venedig

26/02/2024 20:00

W.A. Mozart: String Quartet No. 18, K 464
4 Folk Tunes
— —
Birke Bertelsmeier: Krise
I. Stravinsky:  Concertino
B. Bartók – String Quartet No. 3

Teatro La Fenice, Sale Apollinee

Venedig

25/02/2024 20:00

W.A. Mozart: String Quartet No. 18, K 464
4 Folk Tunes
— —
Birke Bertelsmeier: Krise
I. Stravinsky:  Concertino
B. Bartók – String Quartet No. 3

Teatro La Fenice, Sale Apollinee

Dez 2023

Salzburg

04/12/2023 19:30

W. A. Mozart: Streichquintett D-Dur KV 593
Mark Andre: 7 Stücke für Streichquartett
Birke Bertelsmeier: „Krise“ für Streichquartett
W. A. Mozart: Streichquintett C-Dur KV 515

with Muriel G. Razavi, Viola
Veronika Hagen, Viola

@Mozarteum

Nov 2023

Potsdam

29/11/2023 - 01/12/2023

CD Recording

Hildesheim

21/11/2023 20:00

Max Reger: Streichquartett Es-Dur op. 109
Franz Schubert: Streichquartett Nr. 14 d-Moll, op. posth. D 810  „Der Tod und das Mädchen“

@Stadttheater

Hameln

19/11/2023 17:00

Franz Schubert: Streichquartett Nr. 14 d-Moll („Der Tod und das Mädchen“)
mit einer Ballett-Choreografie von Lars Scheibner

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem d-Moll KV 626 (vervollständigt von Franz Xaver Süßmayr)
mit einer Tanzinstallation von Lars Scheibner (Uraufführung)

@Theater Hameln & Marktkirche Nicolai

Hameln

18/11/2023 18:00

Franz Schubert: Streichquartett Nr. 14 d-Moll („Der Tod und das Mädchen“)
mit einer Ballett-Choreografie von Lars Scheibner

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem d-Moll KV 626 (vervollständigt von Franz Xaver Süßmayr)
mit einer Tanzinstallation von Lars Scheibner (Uraufführung)

@Theater Hameln & Marktkirche Nicolai

Trento

07/11/2023 20:00

J.S. Bach: Concerto Italiano BWV 971 (arrangement for quintet with clarinet by Domenico Clapasson)
B. Bartók: Strings Quartet no. 6 in D major SZ 114
W.A. Mozart: Clarinet Quintet in A major KV581

Daniel Roscia, clarinet

 

Wennigsen

05/11/2023 17:00

 

@Kloster

Okt 2023

Basel

31/10/2023 19:30

W.A. Mozart: Streichquartett Nr. 18, A-dur, KV 464
Francisco Coll: Streichquartett Nr. 1 (2023)
B.Bartók: Streichquartett Nr. 6, Sz 114
Volksweisen aus Armenien und Georgien

@Stadtcasino

Sep 2023

Stein am Rhein

17/09/2023 17:00

Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett A-dur KV 464
Francesco Ciurlo: Hasta pulverizarse los ojos
Birke Bertelsmeier: Krise
Joseph Haydn: Mich dürstet
Belà Bartók: 6. Streichquartett

Kirche Burg

Weikersheim

09/09/2023 20:00

KRISE
Werke von Haydn, Schubert, Janacek, Bartok, Schostakowitsch, Bertelsmeier, Ciurlo, Andre, Weinberg

mit Péter Nagy, Klavier

@Rittersaal Schloss Weikersheim

Weikersheim

06/09/2023 - 17/09/2023

Jeunesses Musicales International Chamber Music Campus

Aug 2023

Roque d'Antéron (Festival de Quatuors de Lubéron)

30/08/2023 18:30

W. A. Mozart : Streichquartett KV 465 op.10 Nr. 6 „Dissonanzen“
Mark Andre : Sept pièces pour quatuor à cordes
L. v. Beethoven : Streichquartett Nr. 16 op. 135

@Abbaye de Silvacane

Goult (Festival de Quatuors de Lubéron)

28/08/2023 20:30

J. Haydn : Streichquartett op. 20 Nr. 2
B. Bertelsmeier : Krise
L. v. Beethoven : Streichquartett op. 131 Nr.14

@Église

Hitzacker

06/08/2023 11:11

Birke Jasmin Bertelsmeier (*1981): Krise (2021 für das Kuss Quartett)
Mozart: Streichquintett D-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 593
Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquintett g-Moll für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 516

mit Garth Knox, Viola

Hitzacker

04/08/2023 20:08

Mozart: Streichquintett Quintett B-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 174
Mark Andre (*1964): Sieben Stücke für Streichquartett (2022)
Mozart: Streichquintett Es-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 614

Hitzacker

03/08/2023 14:02

Mozart: Streichquintett C-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello KV 515
mit Tomoko Akasaka

@VERDO

 

Jul 2023

Celle

07/07/2023 18:00

NDR Kultur Foyerkonzert on tour

W.A. Mozart: Streichquintett B-Dur KV 174 1. Satz
Birke Bertelsmeier „Krise“ (für Kuss Quartett, 2021)
W.A. Mozart Streichquintett C-Dur KV 515 3. Satz
Sulkhan Tsintsadze: Bauerntanz
Anna Leonova (Ukraine) – Ruinen (für Kuss Quartett, 2023)
Komitas Vardapet: Roter Schal & Festtagslied
W.A. Mozart: Streichquintett Es-Dur KV 614 4. Satz

Rittersaal, Celler Schloss

TV-Ausstrahlung am 23.Juli, 18 Uhr

Mai 2023

Napoli

18/05/2023 20:30

@Teatro Sannazaro

Apr 2023

Paris

24/04/2023 20:00

W.A. Mozart, String Quartet No. 19 KV465 „Dissonanzenquartett“
L. van Beethoven: String Quartet Op.131

@Goethe-Institut

Appenzell

14/04/2023 19:30

Joseph Haydn: «Introduzione» aus Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze
Franz Schubert: aus dem Quartett «Der Tod und das Mädchen» –  Scherzo. Allegro molto
Dmitri Schostakowitsch: aus dem Quartett Nr.8 op. 110 – 1.Satz Largo
Birke Bertelsmeier: Krise
Bedřich Smetana: Finale aus dem Quartett Nr.1 «Aus meinem Leben»
Leoš Janáček: Streichquartett Nr.1  «Kreutzersonate»
Wolfgang Amadeus Mozart: aus dem «Dissonanzenquartett» – 1.Satz Adagio – Allegro
Ludwig van Beethoven: Streichquartett cis-Moll op. 131

@Kunstmuseum

 

Mrz 2023

Duisburg

26/03/2023 19:00

Werke von Ludwig van Beethoven, George Aperghis, Manfred Trojahn, Helmut Lachenmann, György Kurtág, Johannes Fischer, Paul Hindemith, Frederic Rzewski, Iannis Xenakis und Thomas Adès

mit Bas Böttcher (Slam Poetry) & Johannes Fischer (Percussion)

Philharmonie Mercatorhalle

Cagliari

21/03/2023 20:30

Beethoven

@Teatro Lirico

Firenze

19/03/2023 21:00

Beethoven

@Teatro della Pergola

Mannheim

08/03/2023 19:00

Russian Album: Peter Tschaikowsky, Alfred Schnittke und Igor Strawinsky
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 8 e-Moll op. 59 Nr. 2

@Anna-Reiß-Saal

 

Heilbronn

07/03/2023 19:30

Armenische, georgische und russische Miniaturen
Igor Strawinsky: 3 Stücke für Streichquartett (1914)
Concertino für Streichquartett (1920)
Peter I. Tschaikowsky: Andante cantabile aus: Streichquartett Nr. 1 D-Dur op. 11
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 8 e-Moll op. 59/2 (Rasumowsky Quartett)

Jan 2023

Gauting

25/01/2023 20:00

Beethoven: Streichquartett B-Dur, op. 18 Nr. 6
Dowland: If my complaints could passions move
Adson: Adson’s Ayre | The Furies
Coperario: Gray’s Inn
Van Eyck: The English Nightingale (aus dem “Fluyten Lust-hof”)
ter Schiphorst    „Sei gutes Muts“ für Blockflöte & Streichquartett
Bernstein: Variations on an Octatonic Scale für Blockflöte und Violoncello (1989)
Weidemann: Sonata F-Dur op. 3 Nr. 3 für Blockflöte & zwei Violinen
Vivaldi: Concerto D-Dur für Blockflöte & Streicher, RV 375

mit Maurice Steger, Blockflöte

Dez 2022

Hamburg

12/12/2022 20:00

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Streichquartett f-Moll op. 80
Streichoktett Es-Dur op. 20 (mit dem casal Quartett)

@Laeiszhalle

Nov 2022

Rottenburg am Neckar

20/11/2022 19:00

@Zehntscheuer Rottenburg

Hannover

10/11/2022 20:00

Carter & Mozart
mit Pierre-Laurent Aimard, Klavier

NDR Landesfunkhaus, Kleiner Sendesaal

 

Okt 2022

Essen

18/10/2022 20:00

Carter & Mozart

mit Pierre-Lauren Aimard, Klavier

Biella

14/10/2022 20:45

Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett Nr. 19 C-Dur KV 465 “Dissonanzen-Quartett“
Kuss Quartett: „Surprise“
Franz Schubert: Streichquintett C-Dur D 956 op. posth. 163 (1828?)
@Accademia Perosi

Sep 2022

Hamburg

25/09/2022 20:00

@Elbphilharmonie, Großer Saal

Frankfurt

17/09/2022 17:00

Sebastian Manz, Klarinette
Cédric Pescia, Klavier
Eva Mattes, Sprecherin
Ulrich Noethen, Sprecher
Volker Hagedorn, Text und szenische Einrichtung

@Alte Oper Frankfurt

Halberstadt

16/09/2022 18:00

Joseph Haydn: Streichquartett C-Dur Hob. III:32 op. 20/2
Ludwig van Beethoven: Große Fuge B-Dur op. 133 für Streichquartett
Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett Nr. 19 C-Dur KV 465 “Dissonanzen-Quartett“

@Rathaus

Aug 2022

Hitzacker

02/08/2022 20:08

Johannes Brahms: Quintett G-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello, op. 111
Mark Andre (Uraufführung)
with Kim Kaskhashian, Viola

@VERDO Konzertsaal

Hitzacker

01/08/2022 20:08

Werke von Mozart und Carter

with Pierre-Lauren Aimard, Piano

@VERDO Konzertsaal

Jul 2022

Hitzacker

30/07/2022 15:03

Kokon (Uraufführung) – Mit Werken von Poppe, Mendelssohn Bartholdy, Fischer, Trojahn u.a.

Bas Böttcher – Slam Poetry
Yui Kawaguchi – Choreografie, Tanz
Ruben Reniers – Tanz
Johannes Fischer – Schlagzeug und Komposition
Kuss Quartett – Streichquartett

@VERDO Konzertsaal

Jun 2022

Reggio Emilia

10/06/2022 21:00

Mozart: Streichquartett C-Dur Nr. 19 KV 465 „Dissonanzen“
Schubert: Streichquartett Nr. 14 „Der Tod und das Mädchen“

@Chiesa Parrocchiale di San Pietro

Masterclass Reggio Emilia

06/06/2022 - 11/06/2022

Mai 2022

Schwetzingen

23/05/2022 19:30

FORCE & FREEDOM
with Nico & the Navigators

@Schwetzingen, Schloss

Gailingen

01/05/2022 17:00

Mozart: Dissonanzenquartett
Schubert: Streichquartett d-Moll

@Hochrheinhalle

Apr 2022

Hannover

24/04/2022 20:00

Klangbrücken Festival

Joseph Haydn: Introduktion aus »Die Sieben Letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze«
Francesco Cuirlo: »HASTA PULVERIZARSE LOS OJOS (UA)«
Joseph Haydn: Mich dürstet, aus »Die Sieben Letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze«
Franz Schubert: Scherzo aus »Der Tod und das Mädchen«
Béla Bartók: aus »Streichquartett Nr. 6«, 1. Satz, Mesto
Dmitri Schostakowitsch: aus »Streichquartett Nr. 8«, 1. Satz Largo
Birke Bertelmeier: »KRISE« (UA)
Leos Janacek: »Streichquartett Nr. 1«, »Kreutzersonate«
Felix Mendelssohn Bartzholdy: aus »Streichquartett Nr. 6« op.80, Adagio
Younghi Pagh-Paan: »Im Glanz des Sonnenuntergangs«

@Kleiner Sendesaal im NDR

Berlin

17/04/2022 18:00

FORCE & FREEDOM
with Nico & the Navigators

@Radialsystem

Berlin

16/04/2022 20:00

FORCE & FREEDOM
with Nico & the Navigators

@Radialsystem

Berlin

15/04/2022 20:00

FORCE & FREEDOM
with Nico & the Navigators

@Radialsystem

Berlin

14/04/2022 20:00

FORCE & FREEDOM
with Nico & the Navigators

@Radialsystem

Mrz 2022

PADERBORN

20/03/2022 18:00

with Bas Böttcher, Slam Poetrist

Residenzmuseum Schloß Neuhaus

Jan 2022

AMSTERDAM

19/01/2022 20:15

Enno Poppe: Freizeit
Ludwig v. Beethoven: Op. 59/3
Ludwig v. Beethoven: Op. 135
Bruno Mantovani: Beethoveniana

@Concertgebouw

SIEGEN

17/01/2022 20:00

Poppe: „Freizeit“
Herchenröder: Poems and Variations
Mantovani: „Beethoveniana“
Beethoven: Streichquartett Nr.9 C-Dur op. 59/3

KOBLENZ

16/01/2022 18:00

Poppe:  „Freizeit“
Beethoven: Streichquartett Nr. 9 C-Dur op. 59/3
Streichquartett Nr. 16 F-Dur op. 135
Mantovani: „Beethoveniana“

 

MANNHEIM

14/01/2022 21:00

Herchenröder: Poems and Variations
Poppe: „Freizeit“
Reimann: 7 Bagatellen au „Die schönen Augen der Frühlingsnacht“
Mantovani: „Beethoveniana“
Kurtág: Officium Breve

MANNHEIM

14/01/2022 19:30

Herchenröder: Poems and Variations
Poppe: „Freizeit“
Reimann: 7 Bagatellen au „Die schönen Augen der Frühlingsnacht“
Mantovani: „Beethoveniana“
Kurtág: Officium Breve

ELMAU

13/01/2022 17:00

with Maurice Steger, recorder

Dez 2021

WOLFSBURG

15/12/2021 20:00

Francesco Rognoni da Taeggio: Divisions on Vestiva i colli
John Coperario: Al folgorante sguardo
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 6 in B-Dur op. 18, Nr. 6
Antonio Vivaldi: Flautiono-Concerto „Il Gardellino“ in D-Dur RV 428

with Maurice Steger, recorder

@Scharoun Theater

Nov 2021

HELMSTEDT

28/11/2021 19:00

Renaissancemusik von Dowland, van Eyck & Cooper
Vivaldi Concerto D Dur, RRV 375
Schubert Streichquartett G Dur
Iris ter Schiphorst (*1956): Sei gutes Muts (2021)

with Maurice Steger, recorder

@Juleum

HELMSTEDT

28/11/2021 16:00

Renaissancemusik von Dowland, van Eyck & Cooper
Vivaldi Concerto D Dur, RRV 375
Schubert Streichquartett G Dur
Iris ter Schiphorst (*1956): Sei gutes Muts (2021)

with Maurice Steger, recorder

@Juleum

DORTMUND

02/11/2021 20:15

Force & Freedom

Ludwig van Beethoven Große Fuge für Streichquartett B-Dur op. 133
Ludwig van Beethoven Streichquartett F-Dur op. 135

mit Nico & the Navigators
Konzerthaus

Okt 2021

DUISBURG

24/10/2021 19:00

Poppe: „Freizeit“ für Streichquartett
Beethoven: Streichquartett a-Moll op. 132
Schubert: Streichquintett C-Dur D 956

with Miklós Perényi, Cello

WARSTEIN

22/10/2021 19:30

Beethoven, Kurtág, Lachenmann, Bach, Thomas Adés, Elliot Carter, George Benjamin

with Bas Böttcher

Sep 2021

BINGEN

18/09/2021 20:00

Aug 2021

HITZACKER

03/08/2021 20:00

F. Schubert: Streichquintett C-Dur

mit Mischa Maisky, Violoncello

HITZACKER

02/08/2021 20:00

Iris ter Schiphorst (*1956): Auftragswerk der SMH für Blockflöte und Streichquartett (Uraufführung)
F. Schubert: Streichquartett G-Dur

mit Maurice Steger, Blockflöte

BAD SOBERNHEIM

01/08/2021 18:00

Eröffnungskonzert
Schubert: Streichquartett G-Dur D810
Widmann: 1. Quartett
Matthiaskirche

Jul 2021

HITZACKER

31/07/2021 16:00

Silent Songs into the wild – Staged Concert um Franz Schubert im Hier und Jetzt

Sommerliche Musiktage Hitzacker

MARVAO (PRT)

28/07/2021 16:00

Beethoven: String Quartet Op. 18,3
Bruno Mantovani: “Beethoveniana”
Beethoven: String Quartet Op. 135

@Festival Internacional de Musica de Marvao

WEENER (Gezeitenkonzerte)

20/07/2021 20:00

Dowland, Birtwistle, van Eyck, Vivaldi, Beethoven u.a.

mit Maurice Steger, Blockflöte

WEENER (Gezeitenkonzerte)

20/07/2021 17:00

Dowland, Birtwistle, van Eyck, Vivaldi, Beethoven u.a.

mit Maurice Steger, Blockflöte

Jun 2021

Cyprus

25/06/2021 20:30

Ludwig van Beethoven:
Streichquartett op. 18/6
Streichquartett Nr. 16 F-Dur op. 135
Streichquartett Nr. 8 e-Moll op. 59/2

Mai 2021

PADERBORN

30/05/2021 18:00

with Bas Böttcher

@Audienzsaal im Residenzmuseum Schloß Neuhaus

Schwetzingen - POSTPONED

29/05/2021 19:00

„Force & Freedom“
with Nico & the Navigators

@Rokoko-Theater
SWR Schwetzinger Festspiele

Hall in Tirol

25/05/2021 20:00

Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 3 D-Dur, op. 18,3
Franz Schubert: Der Tod und das Mädchen, Streichquartett Nr. 14, d-moll, op. post., D 810
György Kurtág: Officium breve in memoriam Andreae Szervánszky, op. 28

Kurhaus Hall

Mrz 2021

Bolzano - Streaming Concert

21/03/2021 20:00

W.A. Mozart: Jagd-Quartett KV 458
Enno Poppe. „Freizeit“
Kurtag: Officium breve
L.v. Beethoven: String Quartet Op. 135

Konservatorium Bolzano

Dez 2020

"Force & Freedom" @ARTE Concert

21/12/2020 20:00

Beethoven
Künstlerische Leitung
Nicola Hümpel
Bühne Oliver Proske
Dramaturgie Andreas Hillger
Kostüm Nicola Hümpel und Anna Lechner
Von und mit Kuss Quartett
Violine Jana Kuss und Oliver Wille
Viola William Coleman
Violoncello Mikayel Hakhnazaryan
Gitarre und musikalische Adaptionen Tobias Weber
Tanz und Choreografie Yui Kawaguchi
Tenor und Performer Ted Schmitz
Performer Patric Schott
Künstlerische Mitarbeit Alexander Piasente
Lichtdesign Andreas Fuchs
Live Video Editing Hendrik Fritze und Sophie Krause
Bühnenbild Assistenz Sonja Winkler
Produktion Raphael Reher und Leonie Schirra
Filmregie Nicola Hümpel und Myriam Hoyer
Schnitt Arno Scholwin

Berlin - CANCELLED

20/12/2020 19:30

„Force and Freedom“
with Nico and the Navigators

@Radialsystem

Berlin - CANCELLED

19/12/2020 19:30

„Force and Freedom“
with Nico and the Navigators

@Radialsystem

Berlin - CANCELLED

18/12/2020 19:30

„Force and Freedom“
with Nico and the Navigators

@Radialsystem

Berlin - CANCELLED

17/12/2020 19:30

„Force and Freedom“
with Nico and the Navigators

@Radialsystem

Nov 2020

Gailingen - CANCELLED

22/11/2020 17:00

Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 8 e-Moll op. 59/2
Enno Poppe: „Freizeit“ für Streichquartett
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 16 F-Dur op. 135

@Hochrheinhalle

Bingen am Rhein - CANCELLED

21/11/2020 19:30

Ludwig van Beethoven: Streichquartett e-Moll op. 59/2 “Rasumowsky-Quartett“
Enno Poppe (*1969): „Freizeit“
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 135

@Villa Sachsen

Koblenz - CANCELLED

06/11/2020 20:00

Ludwig van Beethoven:
Streichquartett Nr. 9 C-Dur op. 59 Nr. 3
Streichquartett Nr. 14 cis-Moll op. 131

@Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Okt 2020

Celle

18/10/2020 17:00

„Kuss plus… – „percussion & slam poetry“

with Johannes Fischer (percussion) and Bas Böttcher (slam poetry)
Bach, Beethoven, Fischer, Kurtag, Poppe, Xenakis u.a.

Kiel

12/10/2020 19:00

Ludwig van Beethoven:
Streichquartett B-Dur op. 18, Nr. 6
Streichquartett F-Dur op. 135
Streichquartett C-Dur op. 59, Nr. 3

@Kieler Schloss

Aug 2020

HITZACKER

01/08/2020 20:00

Beethoven! – Works by Beethoven, Mantovani, Fischer and others

with Johannes Fischer, Percussion

Jun 2020

ELMAU

26/06/2020 11:00

Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 135
Beethoven: Streichquartett C-Dur op. 59 Nr. 3

Schloss Elmau

KISSINGER SOMMER - POSTPONED

25/06/2020 20:00

Force & Freedom I with Nico and the Navigators

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B-Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 135

@ Kurtheater

ELMAU

25/06/2020 17:00

Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 135
Beethoven: Streichquartett C-Dur op. 59 Nr. 3

Schloss Elmau

HANNOVER

22/06/2020 19:30

Force & Freedom I with Nico and the Navigators

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B-Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 135

@ Orangerie Schloss Herrenhausen

HANNOVER

21/06/2020 19:30

Ludwig van Beethoven: Streichquartett A-Dur op. 18,5
Streichquartett e-Moll op. 59,2
Streichquartett cis-Moll op. 131

@ Orangerie, Schloss Herrenhausen

DORTMUND

14/06/2020 18:00

JETZT – FORCE & FREEDOM: BEETHOVEN-VARIATIONEN IN CORONAZEITEN

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B-Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 135

@ Konzerthaus Dortmund

BRÜSSEL - POSTPONED

12/06/2020 20:00

Force & Freedom I with Nico and the Navigators

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B-Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 135

@ Palais des Beaux-Arts

Mai 2020

HEILIGENDAMM - POSTPONED

17/05/2020 18:00

with Bas Böttcher

Grand Hotel Heiligendamm

HEILIGENDAMM - POSTPONED

16/05/2020 18:00

Ludwig van Beethoven: Streichquartett B-Dur Op. 18 Nr. 6, F-Dur Op.135, Op. 59 Nr. 3

Grand Hotel Heiligendamm

KIEL - POSTPONED

15/05/2020 19:00

Ludwig van Beethoven: Streichquartett B-Dur Op. 18 Nr. 6, F-Dur Op.135, Op. 59 Nr. 3

Kieler Schloss, Kleiner Saal

SCHWETZINGER FESTSPIELE

03/05/2020 18:00

Force & Freedom I with Nico and the Navigators

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B-Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 135

@ Schloss, Schwetzingen

SCHWETZINGER FESTSPIELE

01/05/2020 19:00

Force & Freedom I with Nico and the Navigators

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett B-Dur op. 133
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 135

@ Schloss, Schwetzingen

Apr 2020

AMSTERDAM - CANCELLED

06/04/2020 20:15

Poppe: „Freizeit“
Beethoven: String Quartet Op. 59/1
B. Mantovani – „Beethoveniana“
Beethoven: String Quartet Op. 135

@Concertgebouw

Mrz 2020

KLEVE - CANCELLED

17/03/2020 20:00

with Bas Böttcher

@Stadthalle

WARSTEIN

14/03/2020 19:30

with Bas Böttcher
Neue Aula

BERLIN

09/03/2020 20:00

rbb Klassik-Lounge
mit Bas Böttcher, Slam-Poetrist
@watergate Club

Feb 2020

SIEGEN

06/02/2020 20:00

Aribert Reimann: 7 Bagatellen für Streichquartett (2017)
Enno Poppe: „Freizeit“ für Streichquartett
Martin Herchenröder: „Poems and Variations“
Bruno Mantovani: Streichquartett Nr. 6 „Beethoveniana“ (2018)
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 14 cis-Moll op. 131

Apollo-Theater Siegen I20h00

LONDON

04/02/2020 19:30

@ Wigmore Hall I 19h30

LIVERPOOL

02/02/2020

Beethoven: String Quartet in D, Op.18 No.3
György Kurtág: Officium breve
Beethoven: String Quartet in C sharp minor, Op 131

@St George’s Hall Concert Room I 14h30

Jan 2020

PARIS

13/01/2020 19:00

Enno Poppe: Freizeit
Ludwig van Beethoven: String Quartet Op. 59/1
Bruno Mantovani:  „Beethoveniana“

String Quartet Biennale
Philharmonie de Paris

Nov 2019

HAMBURG

19/11/2019 20:00

Beethoven op. 133

@KörberForum

WORPSWEDE

18/11/2019 20:00

Ludwig van Beethoven:
Streichquartett op. 18/1
Streichquartett op. 130/ op.133 (Große Fuge)

BUDAPEST

11/11/2019 - 18/11/2019

@Kamara.hu Festival (Artistic Director: Dénes Várjon & Izabella Simon)

Okt 2019

HANNOVER

20/10/2019 15:00

Beethoven: String Quartets Op. 18/4 C Minor, Op. 74 E flat Major,
Op. 130 B Major with Große Fuge Op. 133

@Orangerie Herrenhausen, 15h00

HANNOVER

20/10/2019 11:00

Beethoven: String Quartet Op. 95 F Minor, Op. 127 E flat Major

@Orangerie Herrenhausen, 11h00

HANNOVER

19/10/2019 18:00

Beethoven:
String Quartets Op. 18/3 D Major, Op. 59/1 F Major, Op. 18/1 F Major
Mantovani: Beethoveniana (German Premiere)

@Orangerie Herrenhausen, 18h00

YEREVAN

09/10/2019 20:00

Beethoven

Philharmonic Hall

Sep 2019

LONDON

22/09/2019 11:30

Mozart / Brahms

@Wigmore Hall, 11h30

DANNENBERG

21/09/2019 13:00

DANNENBERG

20/09/2019 19:00

Poppe/ Reimann/ Trojahn
Beethoven op. 135

WEIKERSHEIM

07/09/2019 20:00

Enno Poppe. Freizeit
Mozart: String Quartet B-Dur K458
Reimann: 7 Bagatelles for
Schumann: Piano Quintet Op. 44 with Dirk Mommertz

Schloss Weikersheim

Aug 2019

RHEINGAU MUSIKFESTIVAL

13/08/2019 20:00

Enno Poppe:  „Freizeit“ für Streichquartett (2016)
Beethoven: Quartett für zwei Violinen, Viola und Violoncello Nr. 9 C-Dur op. 59,3
Schubert: Quintett für zwei Violinen, Viola und zwei Violoncelli C-Dur D 956 op. post. 163

mit Benedict Kloeckner, Violoncello

Jul 2019

SOMMERLICHE MUSIKTAGE HITZACKER

27/07/2019 16:00

Aribert Reimann: „Die schönen Augen der Frühlingsnacht“
Sechs Lieder für Sopran und Streichquartett von Theodor Kirchner nach Gedichten von Heinrich Heine, bearbeitet und verbunden mit Sieben Bagatellen für Streichquartett

Arnold Schönberg: Streichquartett Nr. 2 fis-Moll op. 10

mit Sarah Maria Sun, Sopran

VERDO, 16h00

GEZEITEN FESTIVAL

25/07/2019 20:00

Aribert Reimann (*1936): Ollea – Vier Gedichte von Heinrich Heine für Sopran solo
„Die schönen Augen der Frühlingsnacht“

Arnold Schönberg: Streichquartett Nr. 2 fis-Moll op. 10 mit Sopranstimme

mit Sarah Maria Sun, Sopran

Aribert Reimann (Moderation)
Raoul-Philip Schmidt (Moderation)

FREDEN

23/07/2019

Fredener Musiktage

Jun 2019

CULLY

22/06/2019 20:00

Beethoven: String Quartets Op. 59/1 & Op. 133

TOKYO

16/06/2019

Gala Concert

@ Suntory Hall I 14h00

TONGYEONG

14/06/2019 20:00

Beethoven: String Quartets Op. 18/1, Op. 135 & Op. 59/3

TOKYO

13/06/2019 19:00

The Beethoven Cycle V

Beethoven: String Quartet No. 14 in C-sharp Minor, Op. 131
Beethoven: String Quartet No. 16 in F Major, Op. 135
Mantovani: Quatuor à cordes N°6, “Beethoveniana” (World Premiere, co-commissioned)

@ Suntory Hall I 19h00

TOKYO

11/06/2019 19:00

The Beethoven Cycle IV

String Quartet No. 15 in A Minor, Op. 132
String Quartet No. 13 in B-flat Major, Op. 130, “Grosse Fuge”

@ Suntory Hall I 19h00

TOKYO

08/06/2019 19:00

The Beethoven Cycle III

String Quartet No. 10 in E-flat Major, Op. 74, “Harp”
String Quartet No. 11 in F Minor, Op. 95, “Serioso”
String Quartet No. 12 in E-flat Major, Op. 127

@ Suntory Hall I 19h00

TOKYO

05/06/2019 19:00

The Beethoven Cycle II

String Quartet No. 7 in F Major, Op. 59, No. 1, “Razumovsky No. 1”
String Quartet No. 8 in E Minor, Op. 59, No. 2, “Razumovsky No. 2”
String Quartet No. 9 in C Major, Op. 59, No. 3, “Razumovsky No. 3”

@Suntory Hall I 19h00

TOKYO

02/06/2019 14:00

The Beethoven Cycle I
String Quartet No. 3 in D Major, Op. 18, No. 3
String Quartet No. 2 in G Major, Op. 18, No. 2
String Quartet No. 1 in F Major, Op. 18, No. 1
String Quartet No. 5 in A Major, Op. 18, No. 5
String Quartet No. 4 in C Minor, Op. 18, No. 4
String Quartet No. 6 in B-flat Major, Op. 18, No. 6

@ Suntory Hall I 14h00

Mai 2019

LONDON

27/05/2019

Beethoven & Poppe

@ Wigmore Hall I 13h00

ORLÉANS

21/05/2019 20:30

Beethoven: Streichquartette Op. 59, Nr. 1, 2 & 3

La Scène nationale d’Orléans, 20h30

KÖLN

01/05/2019

mit Bas Böttcher (Slam Poetry)

@WDR Funkhaus, Kleiner Saal, 19h00

Apr 2019

INNSBRUCK

30/04/2019 20:00

Igor Strawinski – Concertino für Streichquartett
Pjotr Iljitsch Tschaikowski – Auswahl aus dem „Kinderalbum“ für Klavier op. 39 (Fassungen für Streichquartett)
Igor Strawinski – Drei Stücke für Streichquartett
Sulchan Tsintsadze – Georgische Miniaturen
Komitas Vardapet – Armenische Miniaturen
Ludwig van Beethoven – Streichquartett Nr. 9 C-Dur op. 59/3

@ Tiroler Landeskonservatorium | 20h00

AHRENSBURG

28/04/2019 20:00

Streichquartette von Beethoven

@ Eduard-Söring-Saal Stormanschule Ahrensburg | 20h00

Mrz 2019

ICKING

23/03/2019 15:00

„Klangwelt Klassik“

Aribert Reimann – 7 Bagatellen (2017)
Ludwig van Beethoven – Nr. 16 F-Dur op. 135
Ludwig van Beethoven – Nr. 15 a-Moll op. 132

@ Konzertsaal Rainer-Maria-Rilke Gymnasium | 19h30

ICKING

22/03/2019 19:30

Ludwig van Beethoven / György Kurtág / Ludwig van Beethoven
György Kurtág / Helmut Lachenmann / Johann Sebastian Bach / Thomas Adès
Elliott Carter / György Kurtág / Ludwig van Beethoven

@ Konzertsaal Rainer-Maria-Rilke Gymnasium | 19h30

BERLIN

20/03/2019

Beethoven-Zyklus VI

@Piano Salon Christophori |20h00

BERLIN

18/03/2019

Beethoven-Zyklus V

@Piano Salon Christophori | 20h00

Feb 2019

LIDKÖPING (SWE)

09/02/2019 17:00

@ St. Nicolai Church Lidköping | 17h00

BORAS (SWE)

08/02/2019 19:00

@ Boras Konstmuseum | 19h00

MELLERUD (SWE)

07/02/2019 19:00

@ Kulturbruket pa Dal | 19h00

Jan 2019

BERLIN

28/01/2019 20:00

@ watergate – Klassik Lounge, kulturradio rbb
mit Olga Scheps, Klavier I 20h00

Dez 2018

HAMBURG

08/12/2018 19:30

Johannes Brahms – Streichquartett B-Dur op. 67
Aribert Reimann – Sieben Bagatellen für Streichquartett
Enno Poppe – »Freizeit« für Streichquartett
Ludwig van Beethoven – Streichquartett a-Moll op. 132

@ Elbphilharmonie, Kleiner Saal | 19h30

Nov 2018

BERLIN

12/11/2018 0:00

@watergate – Klassik Lounge I 20h00

NEUSS

11/11/2018

@ Insel Hombroich, Scheune I 11h00

HANNOVER

09/11/2018 20:00

Johannes Brahms: Streichquartett B-Dur op. 67
Manfred Trojahn: 5. Streichquartett (Uraufführung)

@Sendesaal des NDR I 20h00

Okt 2018

HANNOVER

22/10/2018 - 23/10/2018

Mozart/Beethoven: Streichquintette mit Finalisten des Joseph-Joachim Violinwettbewerbs

WINNENDEN

19/10/2018 20:00

Schlosskonzert
@ Klinikum Schloss Winnenden, Andachtssaal | 20h00

WEIDEN

05/10/2018 19:30

Max-Reger Tage

Max Reger – Streichquartett Es-Dur, op. 109
Ludwig van Beethoven – Streichquartett Nr. 14, cis-Moll, op. 131

@ Sparkasse Oberpfalz Nord, Weiden | 19h30

Sep 2018

CUXHAVEN

06/09/2018 20:00

Weinberg: Klavierquintett

mit Olga Scheps, Klavier

Jul 2018

SOMMERLICHE MUSIKTAGE HITZACKER

28/07/2018 - 06/08/2018

@ Verdo Kultur- und Tageszentrum

BERLIN

25/07/2018 20:00

Beethoven-Zyklus II

@ Piano Salon Christophori I 20h00

BERLIN

23/07/2018 20:00

Beethoven-Zyklus III

@ Piano Salon Christophori I 20h00

Jun 2018

LONDON

03/06/2018 11:30

@ Wigmore Hall

Mai 2018

Concert in Saint-Denis

24/05/2018 20:00

@ Eglise Saint-Paul de La Plaine

Concert in Saint-Denis

24/05/2018 12:30

@ Eglise Saint-Paul de La Plaine

Concert in Saint-Denis

24/05/2018 10:00

@ Eglise Saint-Paul de La Plaine

Concert in Ravensburg

19/05/2018 20:00

@ Festsaal Weißenau

Concert in Zurich

13/05/2018 19:30

@ Tonhalle Maag

Mrz 2018

Concert in Hamburg

30/03/2018 17:30

@ Elbphilharmonie, Kleider Saal

Concert in Manchester

19/03/2018 19:30

@ Concert Hall, Royal Northern College of Music

LONDON

16/03/2018 19:30

@ Wigmore Hall

Concert @ Musikwoche Hitzacker

04/03/2018 17:00

@ Verdo Kultur- und Tagungszentrum

Feb 2018

Concert in Stuttgart

21/02/2018 20:00

@ Liederhalle Stuttgart, Mozartsaal

Concert in Budapest

18/02/2018 19:00

@ Solti Hall, Liszt Academy

Concert in Berlin

16/02/2018 20:00

@ Piano Salon Christophori

</div>
<a id=“loadMore“ href=“#“>Load More</a>

</div>

News

Kann man die Krise hören?

Kann man die Krise hören?

Tagesspiegel: Kann man die Krise hören?

Radio Ö1: „Dem Kuss Quartett ist damit ein so interessantes wie berührendes Konzeptalbum gelungen. Es zeigt, welche Kraft und Relevanz, aber auch tröstende Wirkung Musik entfalten kann, wenn sie aus persönlichen, politischen oder thematischen Zwängen entsteht.“

NDR /Christoph Vratz:
„Dem Kuss Quartett ist eine thematisch aufschlussreiche, künstlerisch sehr differenzierte Einspielung gelungen, die durch ihre stilistische Vielfalt überzeugt. Es gibt immer noch Formen der Krise, die einen optimistisch stimmen.“

BBC Music Magazine:
„… the playing is exquisitely judged, shifting between fragility and strength, alienation and familiarity. The recorded sound is intimate, creating compelling sonic affinities.“

The Strad:
„It’s a high-concept offering, almost a playlist of music to despair to, and a stoic reminder, perhaps, of the traumas that composers
have experienced in the past, plus three specially commissioned contemporary reflections on our current difficulties. There’s a certain frustration at mostly hearing only excised movements from longer works, but surrender to that approach and this album’s more than 80-minute duration makes for an immensely powerful, moving and emotionally draining listen. (..) It’s a wittily mischievous concept, but in many ways also the most despairing of all the music on this brilliantly conceived, profoundly affecting release.“

„Fanny & Felix“ in Hamburg

„Fanny & Felix“ in Hamburg

Wir sind vom casal Quartett eingeladen worden, an deren Mini-Festival zu Ehren von Fanny Hensel-Mendelssohn und Felix Mendelssohn-Bartholdy in Hamburg teilzunehmen, in einem Konzert am 12. Dezember um 20 Uhr in der Laeiszhalle.
Dabei werden wir Felix Mendelssohn’s Streichquartett f-Moll sowie das sein Streichoktett (mit dem casal Quartett) aufführen.
Karten gibt es hier!

 

„Krise“

„Krise“

Ende November erscheint „KRISE“ als digitale Version, Anfang Januar 2023 dann als physische CD.

Nach der „Freizeit“ (unser letztes Album trägt den Titel „BerlinFREIzeit“) in die “KRISE“… So könnte man denken, müssen wir doch wahrnehmen, dass sich unser Leben in der Gesellschaft, in der wir wirken und leben, nach der so kulturfeindlichen Pandemie der Jahre 2020/21 nicht besser anfühlt. Statt erhofftem Weg in eine neue Freiheit, statt Aufbruch in neues künstlerisches Miteinander, zu glücklicheren und unbeschwerten Tagen ist ein Krieg in Europa ausgebrochen, der uns alle sorgt, ängstigt, der Zerstörung, Schrecken und Tod mit sich bringt und große Fragen aufwirft.
Unser neues Album  greift auf Musik zurück, die in den letzten 250 Jahren komponiert wurde und emotionale Turbulenzen, Leiden und psychologische Spannungen umfasst. Ein Teil der Musik wurde in Zeiten komponiert, in denen die Komponisten ein tiefes persönliches Trauma erlebten – darunter Haydn, Schostakowitsch, Mendelssohn, Janácek, Schubert und Bartók.

*Die Werke von Birke Bertelsmeier und Francesco Ciurlo sind mithilfe des Deutschen Musikwettbewerbs, das Werk von Óscar Escudero durch die Konzeptionsförderung des Landes Niedersachsen im Rahmen von Musik21 und das ganze Projekt durch ein Stipendium der Kulturstiftung des Bundes finanziert worden. Produktionspartner war der Bayrische Rundfunk. Vielen Dank!

Konzert mit Pierre-Laurent Aimard @Hannover

Konzert mit Pierre-Laurent Aimard @Hannover

Am 10. November spielen wir erneut das Programm mit Werken von W.A. Mozart und Eliott Carter mit dem wunderbaren Pierre-Laurent Aimard in Hannover in der Reihe von Musik21 Niedersachsen.
Karten gibt es HIER

„Sei gutes Muts“ – Video Release

„Sei gutes Muts“ – Video Release

Wir freuen uns, unser Musikvideo “Sei gutes Muts” von der großartigen Komponistin Iris ter Schiphorst zu veröffentlichen.
Uraufgeführt im Sommer 2021, wurde es von uns und Maurice Steger sowie den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker in Auftrag gegeben und Ende 2021 als Musikvideo aufgenommen.
Gemeinsam mit der Regisseurin Magda Zieba, ihrem Team und Tonmeister Dirk Fischer ist eine Produktion entstanden, die das digitale Format Musikvideo mit aktueller Musik spektakulär umsetzt.
Dem eigenen Anspruch, das für unsere Branche neuere Medium künstlerisch und kreativ zu bespielen und dabei einen sinnlich bleibenden Eindruck zu hinterlassen, stellen sich die Akteur*innen – in einem Raum im Herzen Berlins, der für die „Über-den-Tellerrand“ Karriere des Kuss Quartetts große Bedeutung hat.
„Sei gutes Muts“ bewegt sich zwischen Krise und Hoffnung, zwischen Leben und Tod, zwischen Vergangenem und Aktuellem mithilfe klanglicher Spektren, ungewöhnlicher Formen und nicht üblichem Einsatz der 5 Musiker*innen.“

„KRISE“ – der Name ist Programm

„KRISE“ – der Name ist Programm

Nachdem wir im Januar 2021 die CD mit dem Titel „FREIZeit“ aufgenommen hatten – einer erzwungenen natürlich – kamen wir nach und nach auf die Idee, ein Programm zu erschaffen, das sich mit dem Thema „Krise“ befasst.
Diese „Krise“ sollte auch seine zwei Seiten haben und wir wollten dem Wort Krise und dem daraus resultierenden Zustand produktiv begegnen.
Es sollte (erstmal) ein CD-Programm werden, das verschiedene „Krisen“ hörbar macht, aus drei Jahrhunderten der Streichquartettliteratur, von Haydn bis heute.

Dafür haben wir kurzfristig und ganz aktuell drei Werke in Auftrag gegeben, wovon zwei ihre Uraufführung bei den diesjährigen „Klangbrücken“ Festival in Hannover erleben können! Wir fragten uns, welche Krisen die Komponisten erlebt haben und wer diese Situation schöpferisch genutzt hat. Waren es immer persönliche, selbst erlebte Krisen, oder waren geschichtliche, menschliche, literarische oder gesellschaftliche Krisen auch schon immer Ideengeber in der Musik? In dem Programm kommen einzelne Sätze von Haydn, Schubert, Mendelssohn, Bartók und Schostakowitsch vor, das erste Streichquartett „Kreutzersonate“ von Janácek ist vollständig zu hören, Birke Bertelsmeiers „Krise“ und Francesco Ciurlos „Hasta pulverizarse los ojos“ werden uraufgeführt und korrespondieren mit dem Quintett (mit Kontrabass) der Komponistin Youngi Pagh-Paan „Im Glanz des Sonnenuntergangs“.

Sonntag, 24. April, 18 Uhr
Neustädter Hof-und Stadtkirche
Karten

Neue Projekte

Neue Projekte

Wir sind mittendrin, das erste unserer drei großartigen Projekte auszuführen, die wir dem Förderprogramm des Neustart-Kultur Programms der Bundeskulturstiftung und des Deutschen Musikrats verdanken!
Immer wieder unterschiedliche Künste und Künstler miteinander zu verbinden, mit denen uns schon eine persönliche Freundschaft verbindet, inspiriert und beglückt uns.
Wir nehmen gerade in Berlin ein wirklich außergewöhnliches Stück „Sei gutes Muts“ von Iris ter Schiphorst, mit dem fantastischen Maurice Steger, als Musikvideo auf, das wir bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker 2021 uraufgeführt haben.

Die Regisseurin Magda Zieba und ihr Team sowie Tonmeister Dirk Fischer, mit dem seit unserem Beethoven-Zyklus in Tokyo intensiv und immer wieder zusammenarbeiten, sind dabei unsere Partner.

„Sei gutes Muts“ bewegt sich zwischen Krise und Hoffnung, zwischen Leben und Tod, zwischen Vergangenem und Aktuellen mithilfe klanglicher Spektren, ungewöhnlicher Formen und nicht üblichem Einsatz der 5 Akteure.  Wir drehen im beliebten watergate Club in Berlin, ein Ort, an dem wir in den vergangenen 12 Jahren unser gemeinsames Projekt mit dem rbb, „Kuss Plus“ innerhalb der Klassik Lounge erleben, beleben und gestalten konnten.
Wir sind alle gespannt auf das Ergebnis und hoffen, es vielen Interessierten bald hier und anderswo präsentieren zu können!

Berlin FREIZeit – die neue CD

Berlin FREIZeit – die neue CD

Unser neues Album ist bald erhältlich! Wir sind sehr glücklich dass wir nun einige unserer Auftragswerke der letzten Jahre aufgenommen haben (Poppe, Trojahn & Reimann) und sie mit unseren großartigen Partnern Sarah Maria Sun, Bas Böttcher und Johannes Fischer gemeinsam zu einer eher ungewöhnlicheren Quartettalbum gestalten konnten.

Wir finden, dass die Kombination nicht nur im Watergate, sondern auch auf einer CD funktioniert: lassen Sie sich überraschen! 
Die CD erscheint am 15. Oktober bei rubicon classics.

„Force & Freedom“ – Kritiken

„Force & Freedom“ – Kritiken

„Hierzu versicherte man sich der glänzenden musikalischen Fähigkeiten des Kuss Quartetts, um mit ihnen in der Navigators-vertrauten Allianz von Klang und Bewegung, Ernst und Spiel die berüchtigten späten Streichquartette theatralisch zu umkreisen(…) So intensiv hat man Beethovens späte Quartette jedenfalls lang nicht mehr gehört…“
nmz, Dirk Wieschollek, 24.12.2020

„Auch in dieser Spätphase geht es noch um diese klassizistischen Gegensätze, die Beethoven sehr fein und unendlich ausdifferenziert hat. Und das nutzt jetzt dieses Theaterkollektiv, um das Hören mit szenischen Mitteln sichtbar zu machen. […] ein ganz vielschichtiges und vielseitig zu deutendes Bild, aber immer auf Beethoven bezogen und das ist schon stark!“
Deutschlandfunk Musikjournal, Matthias Nöther, 21.12.2020

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner